Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen
Inhaltsbereich überspringen

Kosten der Unterkunft

(c) Paulwip / pixelio.de

Die Kosten der Unterkunft und Heizung werden, soweit sie angemessen sind, in der Höhe der tatsächlichen Aufwendungen übernommen.

Haben Sie ein eigenes Haus oder eine Eigentumswohnung, gehören zu den Kosten der Unterkunft die damit verbundenen Belastungen, jedoch nicht die Tilgungsraten für Kredite.

Unter 25-Jährige, die bei den Eltern ausziehen wollen, bekommen die Kosten für Unterkunft und Heizung allerdings nur dann ersetzt, wenn der kommunale Träger dem Auszug zugestimmt hat. Die Zustimmung erhalten Sie von einer/einem für Ihre Leistungen zuständigen Sachbearbeiterin oder Sachbearbeiter. Es muss zugestimmt werden, wenn

  • die Betroffenen aus „schwerwiegenden sozialen Gründen“ nicht bei den Eltern wohnen können,
  • der Umzug zur Eingliederung in den Arbeitsmarkt nötig ist oder
  • ein sonstiger schwerwiegender Grund vorliegt.

Detaillierte Informationen zur Mietobergrenze im Bereich des Stadtgebiets Bremerhaven erhalten Sie mit dem folgenden Dokument: PDF (nicht barrierefrei aufbereitet):  Fachliche Weisung (719.8 KB)
Ergänzend zu o.g. Dokument (seit 01.02.2016): PDF (nicht barrierefrei aufbereitet):  Auszug Kostentabelle Heizspiegel Bundesweit 2017 (324.3 KB)

WICHTIG: Wenn Sie umziehen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, bevor Sie Ihre bisherige Wohnung kündigen und/oder einen neuen Mietvertrag unterschreiben. Nur dann kann im Rahmen der Umzugsgenehmigung durch das Jobcenter Bremerhaven sichergestellt werden, dass Ihnen keine wirtschaftlichen Nachteile entstehen! Ergänzende Informationen entnehmen Sie bitte nachstehendem Flyer: PDF (nicht barrierefrei aufbereitet):  Flyer Umzug (101.4 KB)

Bildnachweis: externer Link:  (c) Paulwip  / pixelio.de

Originaladresse des Artikels: https://www.jobcenter-bremerhaven.de/jobcenter/arbeitslosengeld-ii/kosten-der-unterkunft.48493.html
© jobcenter-bremerhaven.de 2018