Grimsbystraße 1a

Das neue Dienstgebäude des Jobcenters Bremerhaven von der Entstehung bis zur Fertigstellung.

Die Pläne für den Neubau des Jobcenters wurden von dem Architekten Lutz Kirchner entworfen. In einem Investorenwettbewerb wurde der Entwurf Kirchners von einer Jury unter der Leitung des Kasseler Architekten und Stadtplaners Prof. Stefan Rettich als Siegerentwurf ausgewählt. Der Haupteingang liegt zum Norden am Paul-Haltenhof-Platz, die Adresse lautet Grimsbystraße 1a. Ein besonderes Merkmal des Baukörpers ist der mittlere Knick. Das neue Jobcentergebäude ist insgesamt 108 Meter lang, 12 Meter breit und 25 Meter hoch. Ein Drittel des Gebäudes, an der Südseite zur Folkert-Potrykus-Straße, ist unterkellert.

Ab Dienstag, den 16. November 2021 finden Sie alle Fachabteilungen des Jobcenters Bremerhaven im neuen Dienstgebäude in der Grimsbystraße 1a, direkt neben der Agentur für Arbeit. Hier finden Sie den Empfang, die Eingangszone, die Leistungsgewährung sowie Beratung & Vermittlung. Das Stadthaus 3 in der Hinrich-Schmalfeldt-Straße 38 bleibt ab dem 10. November geschlossen.

Kundinnen und Kunden der Beratung für unter 25jährige finden ihre persönlichen Ansprechpartner, im Verbund der Jugendberufsagentur Bremerhaven, weiterhin im Dienstgebäude der Agentur für Arbeit in der Grimsbystraße 1.

Anrede

* Pflichtfeld